Kontakt
Bauelemente Dobrzinski
Elbuferstraße 36
21436 Marschacht
Homepage:www.baudo.de
Telefon:04176 9448252
Fax:04176 9448253

Terrassen­überdachungen von Bauelemente Dobrzinski

Wir von Bauelemente Dobrzinski aus Marschacht sind Ihr Partner für Terrassenüberdachungen und Zubehör.

Terrassendach

Terrassendach - den Garten bei jedem Wetter genießen

Mit einer Terrassen­­überdachung können Sie das ganze Jahr hindurch Ihren Freisitz im Garten nutzen. Genießen Sie morgens einen Kaffee im Freien und abends den Blick in den Sternen­­himmel. Mit einer Terrassen­­überdachung sind Sie jeder­zeit optimal gegen Regen und andere Witterungs­­einflüsse geschützt - Ihre Garten­möbel übrigens auch!

Ein Terrassendach lässt sich nach indivi­duellen Wünschen perfekt an bestehende architek­tonische Gegeben­heiten anpassen. Zudem ist jederzeit eine Ergänzung möglich, z.B. mit Schiebe­türen und Schiebe­wänden, die Sie vor kühleren Temperaturen schützen.

Eine derartige Überdachung ist nicht nur für die Terrasse denkbar, sondern auch für den Balkon oder jeden anderen Lieblings­platz im Garten.

Terrassendächer werden individuell aus Aluminium oder Holz angefertigt. Auch in der Mischform, einer Holz und Aluminium­-Konstruktion, sind sie beliebt. Holz strahlt eine wohlige Behag­lichkeit aus, ist stabil und langlebig, bedarf aber als Natur­material gelegent­­licher Pflege. Terrassen­dächer aus Holz und Aluminium über­zeugen vor allem mit ihrer hohen Witterungs­­beständigkeit. Das Aluminium wird für die Träger­elemente verwendet, das Holz für die Verstreb­ungen, die unterhalb des Glas­daches verbaut sind.


Sie benötigen einen Fachmann? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns!


Terrassendächer aus Aluminium

Witterungsbeständiges Leichtgewicht

Terrassendächer aus Alumin­ium sind filigran und von zeit­loser Eleganz. Dank ihrer puris­tischen Leichtig­keit passen sie besonders gut zu einem klaren, modernen Architek­turstil. Doch auch in das Erscheinungs­bild anderer Wohn­gebäude fügt sich die Alumin­ium­­konstruktion stets perfekt ein – egal ob Einfamilien­haus, Stadtvilla oder Reihen­haus.

Ein optisch wie funktionaler Vorteil ist, dass sich der erforderliche Wasser­ablauf bei einigen Modellen in die Konstruktion integrieren lässt. Damit sind Regen­rinne und Wasser­ablauf von außen nicht sichtbar.

Vorteile

  1. Modernes Design
  2. Leichte Konstruktion
  3. Großflächige Überdachung möglich
  4. Witterungsbeständig und pflegeleicht
  5. Jede Menge optionales Zubehör
  6. Glaselemente optional
  7. Integrierter Wasserablauf optional
ERHARDT T100/150 Integral

Terrassendächer aus Holz und Aluminium

Atmosphäre mit Stil

Unter stabilen Holzbalken herrscht immer eine gemüt­liche Atmos­phäre. Mit etwas Pflege können Sie darunter viele schöne Stunden im Freien verbringen. Dieses Terrassen­dach ist gerade aus diesen Gründen beliebt bei Eigenheim­besitzern, die es klassisch oder rustikaler mögen. Selbst ein schweres Glas­dach wird problem­los von der Holz-­Aluminium-­Konstruktion getragen. Elemente, die der Dichtig­keit dienen, wie z.B. der Wand­anschluss, sind ebenfalls aus Aluminium.

Vorteile

  1. Holz als natürlicher Rohstoff
  2. Belastbar mit hohem Eigengewicht
  3. Behagliche Ausstrahlung
  4. Witterungs­beständigkeit dank ergänzender Alu­minium­teile
ERHARDT T100/150 Integral

Welches Zubehör gibt es?

Für ein Terrassendach gibt es eine Vielzahl an Zubehör. Wir haben Ihnen mögliche Zusatz­ausstattungen zusammen­gestellt.

  • Integrierte LED-Beleuchtung
  • Heizstrahler
  • Beschattung mit Wintergarten- und Vertikalmarkisen
  • Wind-, Sonnen- und Regensensoren

Wo kaufe ich eine Terrassen­überdachung?

Idealerweise ist der Fachmann vor Ort die richtige Adresse. Hier erhalten Sie eine umfassende Beratung und ein Terrassendach, das Ihren Ansprüchen gerecht wird. Vor Ort haben Sie einen kompetenten Profi, der Ihnen bei allen Fragen und , falls nötig, bei Reparaturen zur Verfügung steht.


Wichtige Fragen vor dem Kauf einer Terrassenüberdachung

Bevor Sie in ein Terrassendach investieren, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  1. Wofür soll das Terrassendach dienen?
  2. Welche Größe soll das Terrassendach haben?
  3. Welche Materialien sollen verwendet werden?
  4. Welche Beschattung wünschen Sie sich?
  5. Benötigen Sie eine Heizung oder Beleuchtung?
  6. Wünschen Sie einen speziellen Wetterschutz oder Seitenwände?
  7. Wie hoch ist Ihr Budget?
Fragend dreinblickender Mann

Unser Tipp

In einigen Bundesländern ist der Bau einer Terrassen­überdachung lt. Landesbau­ordnung genehmigungsfrei. Dies heißt aber nicht unbedingt, dass Sie eine Terrassen­überdachung errichten dürfen. Ausschlag­gebend ist hier der örtliche Bebauungs­plan (B-Plan). Hier können z.B. Mindest­abstände zum Nachbarn vorgegeben sein. Doch selbst wenn die Mindest­abstände nicht eingehalten werden können, ist eine Realisierung Ihres Projekts möglich, wenn Sie sich die Genehmigungen Ihrer Nachbarn einholen. Bei Unsicherheiten bietet es sich an, eine Bau­voranfrage beim zuständigen Bauamt zu stellen.

Von der Planung bis zur Auführung stehen wir von Bauelemente Dobrzinski Ihnen mit unserer Erfahrung in Marschacht und Umgebung mit Rat und Tat zur Seite!


Sie benötigen einen Fachmann? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Zum Seitenanfang